Donnerstag, 17. Januar 2013

Boyfriend

Ihr Lieben,
ich will euch eine freudige Nachricht mitteilen:



ich habe endlich einen festen Freund :) !
Es war soo schön. 

Am Freitag war er bei mir. Nach zwei Dates kam er also mal zu mir nach Hause.
Etwas verhalten begrüßten wir uns. Hatten wir das gleiche Ziel?
In meinem Zimmer saßen wir erstmal und redeten. Als er es begutachtete, fiel mir auf, was für Kram noch in den Regalen so rumliegt. Vorher war mir das gar nicht klar.

Also ein Tipp für euch: Wenn ihr euer Zimmer mal wieder anders anschauen wollt, ladet euch jemanden ein, 1. der zuvor euer Zimmer noch nie sah und 2. bei dem es euch nicht völlig egal ist, was er/sie davon hält.

Zurück  zu mir:
Irgendwann, nachdem ich ihm sein Ipod wegnahm und er ihn sich wiederholte, landeten wir auf dem Bett :O 
Nein :D, wir lagen ganz brav nebeneinander. Manchmal redeten wir, aber die meiste Zeit schwiegen wir, glaube ich. Ich genoss einfach diese Zeit, in der wir umschlungen nebeneinander lagen.

 Ich konnte es kaum erwarten, sollten wir uns heute küssen? Ich glaube er war genauso aufgeregt
 Dann, endlich legten sich seine weichen Lippen auf meine.
Es war unbeschreiblich! Dieser Moment gehört nur uns :)
Und, es blieb nicht der letzte Kuss...;)

Kurz beschlossen wir noch, nicht sofort vor der ganzen Welt wild rumzuknutschen. Wie sähe das denn aus? Wir bleiben erstmal beim Händchen halten. Die anderen werden auch so erfahren, dass wir jetzt ein Paar sind.
Mit einem Abschiedskuss hat er mich dann verlassen. Doch nicht ganz, denn dieser Junge gehört jetzt mir! :D

 






Seit Sonntag bin ich krank und lag die ganze Zeit im Bett. Heute war ich dann wieder in der Schule und fragte mich was ich dort tat. 

In den ersten beiden Stunden war es total anstrengend, da wir richtigen Fachunterricht machten. Mein Hirn war jedoch noch nicht angeschaltet. Ihr könnt euch also denken, wie viel ich mitgearbeitet habe.
Begleitet wurde ich vom Piepsen meiner, von der Erkältung her zunen, Ohren und naja- Müdigkeit.
Ein paar Lacher erntete ich somit auch von meinen Mitschülern, da ich einfach scheiße laberte :D. Hmm, manchmal war es wirklich unnötig...:D
Irgendwie saß ich nach der 6.Stunde dann im Bus und fuhr heim.
Ich habe den Tag überlebt ;)  

Naja, das wars von mir, ich wollte einfach mal wieder von mir hören lassen :)

eure Thekla*
   

1 Kommentar: