Freitag, 18. Januar 2013

Du

 
Du
Alles ist so bunt. So neu für mich. Das wusst ich nicht. Wie grau meine Welt ohne dich war, doch jetzt bist du da. Und alles ist toll! Die alltäglichen Sachen werden unwichtig und nur du bist in meinen Gedanken, bist mein Mittelpunkt.
Morgens beim Aufstehen: denke ich and dich.
In der Schule: denke ich an dich.
Mittags werde ich durch den einen Gedanken von Hausaufgaben machen abgehalten: der Gedanke an dich.
Abends beim Lesen oder Filme schauen: denke ich an dich.
Ich kann lange nicht einschlafen, denn was mich wachhält bist du.
Du bist es, wegen dem ich mich in meine normale langweilige Routine des Lebens begebe.
Du machst mich stark.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen