Sonntag, 17. Februar 2013

Meine Woche :)

Ihr Lieben, 

heute ist schon wieder Sonntag. Jetzt habe ich mich eine ganze Woche nicht mehr gemeldet. Tut mir Leid! Falls ihr jetzt erwartet, ich hätte super spannende Sachen erlebt, muss ich euch enttäuschen. 
Klar, ein bischen habe ich schon erlebt, davon erzähle ich dann mal heute:
In den freien Tagen habe ich gefeiert, mich entspannt und die Schule nicht vermisst ;).
Außerdem habe ich mich endlich an mein Weihnachtsgeschenk gesetzt (ein 3-Teile-Bild mit "Malen nach Zahlen"). Lacht bloß nicht, weil ihr so etwas nur für Kinderkrams hieltet. Mein Bild ist wirklich anspruchsvoll. Ein kleines Kind hätte gar nicht solche Ausdauer. 

Sonst war ich natürlich auf dem Rosenmontagsumzug und habe mit Freunden gefeiert. Es war echt schön. Die Umgebung war so schön bunt: Luftschlangen, Kostüme und überall freudige Gesichter. Eine tolle Methode, um die Winterdepression zu verhindern und den Winter nicht so grau und trostlos aussehen zu lassen. 


In der Schule (nur 2 Tage) ist nicht viel los, weil viele Lehrer krank sind und somit der Unterricht ausfällt.


Am Donnerstag war Valentinstag, wie ihr alle wahrscheinlich wisst :D. Da ich einen Freund habe, unternahmen wir etwas. Eigentlich dachte ich immer wie kitschig so Zeug sei und Paare brauchen doch keinen besonderen Tag?! Als ich dann die Rose in der Hand hielt, war ich trotzdem gerührt. Es war so süß! :)





Der gestrige Abend war ebenfalls lustig. Ich liebe es einfach mit Freunden etwas zu unternehmen! So kamen wir auf die Idee zur "Eisbahn-Disko" zu gehen. Die ist abends mit lauter Musik und echtem Diskolicht. Coole Idee! Das praktischste ist, dass es nicht so hell ist und 1. das eigene Schlittschuhlaufen (hauptsache geradeaus und auf 2 Füßen) nicht genau gesehen wird- was sonst vllt peinlich wäre und man 2. nur Silhouetten sieht, die mal hinfallen. Ist also recht anonym dort. Wobei man die Leute eh nicht kennt, was einem dann egal sein kann, aber hmm joa iwi nicht ganz so...:D
Könner anzuschauen finde ich immer interessant. Fahren die übers Eis sieht es schön einfach aus und was die alles können :O. Die einen meinten sogar Eislauf mit Breakdance zu mischen- heißt das dann "Breakdance cold"? :D Auf jeden Fall sahs wirklich cool aus!
Der Nachteil ist, dass sie manchmal Angeberisch sind.

Auf dem Heimweg sind uns zufällig 2 Jungs begegnet, die 1 Jahr jünger sind als ich. Sie wohnen im gleichen Ort wie meine ABF- die natürlich auch dabei war. Diese 2 Jungs habe ich seit dem letzten Sommer nicht mehr gesehen, in dem sie auch eine Rolle spielten. 
Hach ja, sie haben wieder Erinnerungen wachgerufen...Der Sommer 2012 war einfach ein Knaller! Ich kann nur von schwärmen :D. 
Ich hoffe, die nächsten Sommer werden auch super duper toll! 
Ist ja noch ein wenig hin bis dahin.


Also gebe ich mich mit dem jetzigen Wetter zufrieden und schreibe euch weiterhin :).
Eure Thekla*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen